generalistische Pflegeausbildung
gfg Rostock > Pflege > Ausbildung Kranken- und Altenpflegehilfe / verkürzt
Ihre Bildung. Ihre Perspektive. Ihre Zukunft.

Ausbildung Kranken- und Altenpflegehilfe

Als Kranken- und Altenpflegehelfer sind Sie für die ganzheitliche Pflege und Betreuung älterer Menschen mit verantwortlich. In Einrichtungen der Altenhilfe, aber auch im häuslichen Bereich übernehmen Sie selbständig Tätigkeiten bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme und der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Sie haben Beschäftigungsmöglichkeiten in Pflegeheimen und Krankenhäusern, geriatrischen Kliniken und ambulanten Pflegediensten, sowie in Einrichtungen des betreuten Wohnens.

Neben sehr guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben erfolgreiche Absolventen unserer Staatlich anerkannten Ersatzschule Kranken- und Altenpflegehilfe die Möglichkeit, eine um ein Jahr verkürzte generalistische Pflegeausbildung zur Pflegefachkraft, Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger oder Altenpfleger zu absolvieren.

Wir beraten Sie gern, wenn Sie diesen Beruf erlernen wollen.

Ausbildung Kranken- und Altenpflegehilfe verkürzt

Mit dieser auf ein Jahr verkürzten Kranken- und Altenpflegehilfeausbildung erhalten Sie einen schnellen Einstieg für den Einsatz in der ganzheitlichen Pflege und Betreuung von Menschen aller Altersgruppen. In Einrichtungen der Altenhilfe in Krankenhäusern, aber auch im häuslichen Bereich übernehmen Sie eigenverantwortliche Tätigkeiten bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme und der hauswirtschaftlichen Versorgung. Die Ausbildung kann sowohl als Erstausbildung als auch berufsbegleitend durchgeführt werden.

Die verkürzte Ausbildung in der Kranken- und Altenpflegehilfe richtet sich an bisher ungelernt tätige Pflegekräfte, die ein Berufsgrundausbildungsjahr Gesundheit oder ein freiwilliges soziales Jahr in einer Pflegeeinrichtung absolviert haben oder eine mindestens einjährige berufliche Tätigkeit in einer stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtung oder Krankenhaus nachweisen können.

Sie haben Beschäftigungsmöglichkeiten in Pflegeheimen und Krankenhäusern, Rehakliniken und ambulanten Pflegediensten, sowie in Einrichtungen des betreuten Wohnens.

Neben sehr guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben erfolgreiche Absolventen unserer Staatlich anerkannten Ersatzschule Kranken- und Altenpflegehilfe die Möglichkeit, eine um ein Jahr verkürzte generalistische Pflegeausbildung zur Pflegefachkraft, Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger oder Altenpfleger zu absolvieren.

Wir beraten Sie gern, wenn Sie diesen Beruf erlernen wollen.