gfg Rostock > Über uns > Referenzen > Referenzen Ausbildung Kranken- und Altenpflegehilfe
Ihre Bildung. Ihre Perspektive. Ihre Zukunft.

Feedback: Das sagen Schüler über die KAPH Ausbildung an der Altenpflegeschule gfg Rostock:


Alina Haas:
„Fünf Sterne plus! Warum habe ich mich für die gfg entschieden? Weil sie mir von einer Freundin empfohlen wurde, die hier auch ihre Ausbildung gemacht hat. Ich bin froh hier zu sein. Mir wird dadurch ermöglicht, meinem Traumjob näher zu kommen. Die Dozenten sind sehr nett und nehmen sich die Zeit, alle Fragen zu beantworten, auch wenn das nicht gerade zum Thema gehört. Weiter so! Ich kann die gfg nur weiter empfehlen.

 


Anna-Lena Ziemke:
„Die Schule ist total super. Gute Lehrmethoden, super Lehrer und man versteht alles im Unterricht. Es macht einfach Spaß in der tollsten Klasse.

 


Anita Klitz:
„Ich komme gern zur gfg, weil die Dozenten super sind, das Lernen und der Unterricht Spaß machen und man viel lernt. Die Schule hat einen sehr guten Ruf.

 


Denise Mitschke:
„Die gfg ist kein Ort des schnöden Lernens sondern beinhaltet Spaß, Freude und Wissensgier. Kurz gesagt: leider geil.

 


Barbara Wawra:
„Seit September 2016 werde ich berufsbegleitend von der gfg zur Kranken- und Altenpflegehelferin ausgebildet. Durch sehr gute Lehrmethode, liebevolle Dozenten und helle Räumlichkeiten macht mir das Lernen Freude.“

 


Nele Philipp:
„Die gfg ist mein Sprungbrett in eine gute berufliche Zukunft. Von Anfang an wurden wir gut und sicher durch den Unterrichtsstoff begleitet. Der Unterricht ist abwechslungsreich und oft sehr praktisch gestaltet, so dass es selten vorkommt, dass man sich in grauer Theorie wieder findet. Durch Gruppenarbeiten, Lernstraßen und Freiarbeiten bekommt man als Schüler die Möglichkeit, sich den Lernstoff eigenständig zu erarbeiten. Auch im Praktikum werden wir gut betreut. Durch Reflexionstage und Besuche unserer Pflegelehrerin bekommen wir regelmäßig die Möglichkeit, uns mit Klassenkameraden und Dozenten über unser Praktikum auszutauschen. Bei Fragen und Problemen haben wir immer die Chance, uns an unsere Mentorin zu wenden.“

 


Katrin Bellger:
„Die gfg hat mein Leben verändert. Ich habe nun die Ausbildung angefangen, nach der ich lange gesucht habe. Es macht mir total Spaß. Es liegt mir mit älteren Leuten zu arbeiten. Der Unterricht in der gfg ist immer abwechslungsreich und die Lehrer sind sehr nett. Die Schule hat einen sehr guten Ruf.“

 


Christer Schmidt:
„Besonders gefallen mir der Unterricht in der gfg und der Zusammenhalt in der Klasse. Der Unterricht wird von den Dozenten locker gestaltet. Sie vermitteln den Unterrichtsstoff sehr gut. Auch nach den Unterrichtssunden kann ich mit Fragen auf sie zukommen. Sehr gut gefällt mir auch der Wechsel zwischen mehrwöchigem Blockunterricht und den Praxisphasen. Es ist abwechslungsreich und ich kann das Gelernte gleich gut umsetzen.“

 


Syndia Kirsten:
„Mir gefallen der Aufbau der Ausbildung, der Wechsel zwischen Praxis und Blockunterricht und auch die Räumlichkeiten der gfg. Man lernt sehr viel, die Lehrer unterstützen uns. Im Praktikum wurde ich sehr gut betreut, es hat Spaß gemacht.“

 


Souleymane Bah:
„Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt, ich wurde gut aufgenommen. Die Lehrer respektierten uns und haben uns ernst genommen – das war mir sehr wichtig.“