gfg Rostock > Schulungen > Recht | Rechtsgrundlagen im Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Recht | Rechtsgrundlagen im Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Kursbeschreibung:

Haben Sie sich bei einem Einstellungsgespräch oder einer Krankschreibung gefragt, was Ihr Arbeitgeber eigentlich wissen muss? Und ist das eigentlich richtig, wenn er Ihnen kündigt?

Welche Aufklärungspflichten hat/haben ein Arbeitnehmer/innen gegenüber dem/der Arbeitgeber/in und welche Rechte hat der/die Arbeitnehmer/in bei der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses?

Auch „Mobbing“ im Bereich der Pflege spielt eine große Rolle, wie ist dies rechtlich zu betrachten? Welche Lösungsansätze gibt es, um arbeitsrechtliche Probleme im Berufsalltag zu umgehen und im Einvernehmen mit dem Arbeitgeber zu lösen? Dies sind Fragen, die unsere Dozentin Frau Huyer-Kischkel Ihnen beantworten möchte.

Themenschwerpunkte:
• Arbeitsvertrag und Arbeitszeitgesetz
• Befristung eines Arbeitsverhältnisses und Beendigung
• Dienstplangestaltung und welche Voraussetzungen muss ein Dienstplan erfüllen
• Haftungsrechtliche Probleme im Berufsalltag
• Mutterschutz und Elternzeit

Zielgruppe:
alle Mitarbeiter im Bereich der Pflege und Auszubildende

Methoden:
PowerPoint-Präsentation, Ausgabe der einschlägigen Rechtsnormen (Paragrafen) im Handout, aktuelle Fälle, Rechtssprechungsnachweise, Ausgabe von Formulierungsbeispielen

Abschluss/Ziel:
Sie erwerben grundlegende Kenntnisse in die rechtliche Welt der Arbeitsverhältnisse, des Arbeitszeitgesetzes, Kündigungsrecht und erhaltene einen Blick auf Ihre arbeitsrechtliche Situation.

Gruppengröße: max. 40 Teilnehmer

Termin: auf Anfrage
 

Weitere Informationen
Fördermöglichkeit: Bildungsscheck

 


Fakten


Dauer 8 Stunden
Kosten auf Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin


Diana Kring

Verwaltung

gfg Rostock

Telefon: 0381 20872-11

Dozent


Stefanie Huyer-Kischkel

Rechtsanwältin

  Jetzt Angebot anfordern