gfg Rostock > Schulungen > Pflege | Subcutane Injektionstechnik

Pflege | Subcutane Injektionstechnik

Kursbeschreibung:

In diesem Seminar erwerben, festigen oder aktualisieren die Teilnehmenden ihre Kenntnisse zur subcutanen Injektionstechnik. Sie reflektieren ihr vorhandenes Wissen in Bezug auf zu applizierende Insuline.

Sie können erworbenes Wissen anwenden und sind geschult, eine s.c. Injektion nach den Hygienegrundsätzen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie den Standardvorgaben des Arbeitgebers sicher durchzuführen.

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen (Handlungskompetenz, Durchführungsverantwortung)
  • Wirkung von Insulinen und mögliche Komplikationen
  • Sicherheit bei Injektionen (Wahl, Dosierung, Verabreichung, Asepsis bei Vorbereitung und Durchführung)
  • Vorbereitung des Pflegebedürftigen
  • Injektionsorte/ Kontraindikation bei s.c. Injektion/ Besonderheiten bei Insulininjektionen
  • Arbeitsschutz/ Verhalten bei Nadelstichverletzungen


Zielgruppe:
Pflegefachkräfte der Alten- und Krankenpflege

Methoden: Vortrag, Übungen, Erfahrungsaustausch

Abschluss/Ziel:
Teilnahmebescheinigung

Gruppengröße: max. 18 Teilnehmer

Termin: auf Anfrage
 

Weitere Informationen
Fördermöglichkeit: Bildungsscheck

 


Fakten


Dauer 4 Stunden
Kosten auf Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin


Laura Jakobi

Verwaltung
(B.A. in Business and Management)

gfg Rostock

Telefon: 0381 20872-202

Dozent


Diana Dahmen

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Wundexpertin nach ICW

  Jetzt Angebot anfordern
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]