gfg Rostock > Schulungen > Pflege | Hygiene in der Pflege

Pflege | Hygiene in der Pflege

Kursbeschreibung:

Die Hände von Menschen sind nach einer Studie des Robert-Koch-Instituts die wichtigsten Überträger von Krankheitserregern.
Daher gilt hygienische Händedesinfektion weltweit als die wirksamste Maßnahme zur Unterbrechung von Infektionsketten in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Trotz vermehrter Anwendung unterschiedlichster Desinfektionsmittel, steigt die Anzahl nosokomialer Infektionen. Als ein maßgeblicher Grund hierfür wird nicht ausreichendes Wissen in Bezug auf hygienische Richtlinien genannt. Dies möchte unsere Expertin mit diesem Kurs revidieren und lädt Sie herzlich hierzu ein.

Themenschwerpunkte:
• Personalhygiene
• Händehygiene
• Desinfektionsmaßnahmen
• Nosokomiale Infektionen
• Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes

Zielgruppe:
alle Mitarbeiter im Bereich der Pflege

Methoden:
Vortrag, Demonstration, Fallanalyse

Abschluss/Ziel:
Die Teilnehmer erwerben oder aktualisieren Kenntnisse zu hygienischen Vorgaben in Bezug auf die Grund- und Behandlungspflege. Desinfektionsmaßnahmen in Bezug auf den hausinternen Hygieneplan und Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes.

Gruppengröße: max. 18 Teilnehmer

Termin: auf Anfrage
 

Weitere Informationen
Fördermöglichkeit: Bildungsscheck

 


Fakten


Dauer 2 Stunden
Kosten auf Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin


Laura Jakobi

Verwaltung
(B.A. in Business and Management)

gfg Rostock

Telefon: 0381 20872-202

Dozent


Diana Dahmen

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Wundexpertin nach ICW

  Jetzt Angebot anfordern
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]