gfg Rostock > Datenschutzhinweise / Datenschutzrichtlinien
Ihre Bildung. Ihre Perspektive. Ihre Zukunft.

Datenschutzhinweise / Datenschutzrichtlinien

Als Unternehmen im Bereich der beruflichen Bildung nehmen wir den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Die von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen stellen sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die gfg behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Website weitestgehend ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wir werden lediglich dann Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden speichern, verarbeiten und nutzen, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. aktiv im Rahmen einer Anmeldung, beim Abonnieren/Abbestellen von Newslettern oder bei der Kontaktaufnahme mit uns, angegeben haben. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nur statt, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (Beispiel: Statistiken für Aufsichtsbehörden etc.) oder wenn wir Ihr schriftliches Einverständnis vorliegen haben.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP- Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für den Kontakt mit Ihnen verwendet.

Newsletter

Mit unserem kostenfreien Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle Themen und Bildungsangebote. Wir senden Ihnen unseren Newsletter nur zu, wenn Sie zuvor ausdrücklich in dessen Inhalt eingewilligt haben. Um unserer Verpflichtung nach dem Telemediengesetz nachzukommen und um Sie umfassend zu informieren, halten wir den Inhalt dieser Einwilligung nachfolgend zu jeder Zeit für Sie zum Abruf bereit (Wiedergabe der Einwilligung ohne Funktion).

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir neben der Einwilligung in den Erhalt Ihre Email-Adresse. Zusätzlich können Sie Ihren Vor- und Nachnamen angeben. Zu Ihrer eigenen Sicherheit überprüfen wir danach Ihre angegebene Email-Adresse mit einer Bestätigungs-E-Mail (double-opt-in-Verfahren) und stellen damit sicher, dass Sie als Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Indem Sie den Link in der Bestätigungs-E-Mail anklicken, bestätigen Sie, dass Sie zuvor in den Erhalt unseres Newsletters eingewilligt haben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir neben der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse und – soweit angegeben – Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir nur für den Versand des Newsletters, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können unseren Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den Link unten im Newsletter abbestellen. Darüber hinaus können Sie den Newsletter auch formlos mit unserem Kontaktformular, per Post oder per Telefon unter 0381 208720 abbestellen.

Dateneinsicht und Korrekturen

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht, dass wir Sie kostenfrei über Ihre gespeicherten Daten informieren sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Davon ausgenommen sind Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Weiterhin sind Daten ausgenommen, die für die Vertragsgestaltung mit uns erforderlich sind oder für Abrechungszwecke gespeichert werden müssen.

Fragen zur Verwendung Ihrer Daten richten Sie bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

gfg Gesellschaft für Gesundheitsfachberufe gGmbH
Katrin Thomas
Bremer Str. 39a
18057 Rostock
E-Mail: datenschutz@gfg-rostock.de

Einsatz von Cookies

Wir setzen Cookies ein, die uns dabei helfen, die Nutzung unserer Internetangebote so komfortabel und effizient wie möglich zu gestalten und die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Weiterhin nutzen wir Cookies um Ihre Anmeldung, Registrierung sowie Vermittlungsvorgänge und die Zahlungsvorgänge zu steuern. Diese Cookies sind »Sitzungscookies« und werden nach Ihrer Sitzung wieder geschlossen. Eine Nutzung unseres Angebots ist somit nicht ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Selbstverständlich können Sie jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Soziale Netzwerke

In unserer Website sind Links zu sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Twitter, g+) integriert. Diese Links sind auf unserer Website durch Logos zu erkennen. Es handelt sich hier lediglich um Links, nicht um so genannte „Social Plug Ins“. Falls Sie die Logos nicht anklicken bzw. die Buttons nicht nutzen, werden auch keine Informationen bzw. Daten an die sozialen Netzwerke übermittelt.

Sollten Sie die Logos bzw. Buttons der sozialen Netzwerke anklicken, öffnet sich die jeweilige Anmeldemaske des angewählten sozialen Netzwerks. Zeitgleich können die sozialen Netzwerke Cookies auf Ihrem Rechner platzieren. Falls Sie sich über Ihr persönliches Benutzerkonto beim sozialen Netzwerk einloggen oder sich während Ihres Besuchs auf unserer Webseite einloggen, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Rechner/Browser und den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch kann das soziale Netzwerk darüber informiert werden, dass Sie unsere Website besucht haben und dies in Abhängigkeit von Ihren persönlichen Privatsphäre-Einstellungen im jeweiligen sozialen Netzwerk Ihrem Konto zuordnen und speichern.

Die bei uns verlinkten sozialen Netzwerke werden ausschließlich von Dritten betrieben, die ihren Geschäftssitz teilweise außerhalb der EU oder des EWR haben, daher besteht ggf. kein adäquates Datenschutzniveau gem. §§ 4b, 4c BDSG. Falls Sie den Datentransfer verhindern wollen, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Website mit Ihrem Account beim sozialen Netzwerk aus bzw. loggen sich nicht während Ihres Besuchs auf unserer Website in das soziale Netzwerk ein.

Weitere Informationen und Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung bzw. der weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie über die jeweiligen Datenschutzhinweise der Betreiber.

Mobile Endgeräte

Sollten Sie unsere Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen mit mobilen Endgeräten (Smartphone, Notebook, Tablet etc.) nutzen, weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass unter Umständen präzise Standortdaten Ihres mobilen Endgerätes erhoben, genutzt und weitergeben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Ihr jeweiliger Telekommunikationsanbieter im Rahmen der Nutzungsbedingung weitere Daten erhebt, verarbeitet und nutzt.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir überwachen diese Websites nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit persönlichen Daten verantwortlich.

Verwendung von Google reCaptcha

Zum Schutz Ihrer Aufträge per Internetformular verwendet die gfg Gesellschaft für Gesundheitsfachberufe gGmbH den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Da auf dieser Website die Aktivierung der IP-Anonymisierung vorgenommen wurde, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzhinweise für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websitebezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ können Sie der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics widersprechen, indem Sie diesen Link klicken und so Google Analytics deaktivieren. Durch den Klick wird ein sogenanntes Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät hinterlegt. Dieses verhindert künftig eine Erfassung Ihrer Nutzungsdaten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie den oben angegebenen Link erneut anklicken.

Detaillierte Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um die Codezeile »anonymizeIP« erweitert wurde. Durch Einfügen dieses Codes wird das so genannte IP-Masking gewährleistet, die anonymisierte Erfassung der IP-Adressen.

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Google Analytics Datenschutzerklärung

Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise/ Datenschutzrichtlinien werden den aktuellen Gegebenheiten, wie z.B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, angepasst.

Stand der Erklärung: November 2017

Hier noch einmal die Datenschutzhinweise/Datenschutzrichtlinien zum Download