gfg Rostock > Schulungen > Pflege | Alternative Sichten auf Alterserkrankungen NEU

Pflege | Alternative Sichten auf Alterserkrankungen NEU

Kursbeschreibung:

Neuere Forschungsergebnisse und alternative Ansätze werfen einen differenzierten Blick auf traditionelle medizinische Erklärungen von Angst, Depressionen und Demenz.

Im Seminar werden verschiedene Sichtweisen vorgestellt und mit Ihrem reichen Erfahrungsschatz als Pflegender abgeglichen. Dabei geht es nicht um eine abschließende Bewertung.

Stattdessen soll das Selbstverständnis von Pflege und die eigene Sicht auf Alterserkrankungen geöffnet und neu gedacht werden.

Themenschwerpunkte:
• Medizinische Erklärungsmodelle
• Alterskrankheiten als Ausdruck seelischer Probleme
• Trauma, Demenz und Epigenetik
• Angst und Depression

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte und Interessierte

Methoden:
Gedankenaustausch, Vortrag, Diskussion, Meinungsaustausch

Abschluss/Ziel:
• Erweiterung der eigenen Sichtweise
• Verbesserung des Verständnisses schwieriger Verhaltensweisen
• Verbesserung der eigenen psychischen Belastung in der Pflege

Gruppengröße: max. 14 Teilnehmer

Termin: auf Anfrage
 

Weitere Informationen
Fördermöglichkeit: Bildungsscheck


Fakten


Dauer 8 Stunden
Kosten auf Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin


Laura Jakobi

Verwaltung
(B.A. in Business and Management)

gfg Rostock

Telefon: 0381 20872-202

Dozent


Dr. Gerd Hering

Mit Leib und Seele Trainer und Dozent. Aus seiner eigenen Lebenserfahrung heraus erklärt er Inhalte einfach und verständlich.

  Jetzt Angebot anfordern
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]